BASTARDS MOTORCYCLE-CLUB GERMANY

  

The Bastards MC Germany was founded in 2002.

 

Der Bastards MC Germany wurde im Frühjahr 2002 im  fränkischen Buch am Wald  gegründet. Das erste Color hatte die Farben schwarz und weiß und war in Teilen  dem  Albumcover einer bekannten Band nachempfunden.  Im Herbst 2002 wurde das erste Chapter in Waiblingen gegründet.

Im Jahre 2003 wurde ein Nomads Chapter gegründet. Noch im selben Jahr wurde das Chapter Gaildorf ins Leben gerufen.                                                                

Auch im Jahre 2004 erweiterte sich der Bastards MC erneut und eröffnete das Chapter Abtsgmünd.

Das Jahr 2005 wurde dann ein sehr turbulentes Jahr für die noch junge Geschichte des Bastards MC Germany den es kam zu unüberbrückbaren Differenzen mit dem Gründung Chapter. Die Mehrheit des Clubs entschied daraufhin das Gründung Chapter zu schließen, was dann im Sommer des Jahres geschah. 

Bereits zu dieser Zeit bestanden schon rege Kontakte zu weiteren Bastards Clubs in Europa wovon jedoch der Kontakt zum Bastards MC Borlänge in Schweden der bereits 1997 gegründet wurde, der engste war. Man lernte sich übers Internet kennen und stellte nach ersten Besuchen sehr schnell fest das man viel gemeinsam hatte, und die gleichen Ideale verfolgte. Nach dem Ausschluss des Gründung Chapter und des immer engeren Kontaktes zum Bastards MC Borlänge wurden in einem längeren Prozess beschlossen, das die deutschen und schwedischen Bastards MC`s  fortan unter einem Color fahren .

Es wurde gemeinsam ein neues Color entworfen in dem beide bereits vorhanden Color vereint  wurden und so entstand das heutige Color des Bastards MC. Nach dem Zusammenschluss der beiden MC`s startet man also mit 5 Chaptern in ein weiteres Kapitel des Bastards MC

Im Jahr 2007, wurde dann von unseren Membern Schwede und Sveni, welche begeisterte Super Moto Fahrer sind, das Bastards Super Moto Racing Team gegründet, welches von Beginn an sehr erfolgreich ist.

Der nächste Zuwachs zum Bastards MC konnte 2010 begrüßt werden mit den Chaptern Sala in Schweden und Riverside in Deutschland. 

2012 wurden weitere Chapter eröffnet. In Schweden das Chapter Pitea und in Deutschland das Chapter South West und als Prospekt Chapter South East

2013 erhält das  Chapter South East seinen Fullmember Status

2015 aufgrund von nicht Übereinstimmung mit der Bastards MC Philosophie, verlässt das Chapter Sala Schweden den Bastards MC

Im selben Jahr wurde das Chapter Crailsheim  mit den alt Member Ralf, Bobbel und Lisa mit einigen Prospekt und Hangaround gegründet.

Im August 2015 spaltet sich das Münchner Chapter South East auf und es entsteht ein neues Prospekt Chapter  South Side

Mit der Clubhauseinweihung im April 2016 bekommt das Chapter South Side den Fullmeber Status

 

old Color

 

 

             new  Color

 

 

 

 

 

      

    

Now we wear black & red and we support no one!

 
We are an independent and free Motorcycle-Club!

 

__________________________________________________________________________
Copyright BASTARDS MOTORCYCLE-CLUB